Photo: Gemeinsames Projekt mit dem Mandolinenclub Königsdorf


Das Gitarrenorchester gliedert sich in drei Bereiche. Zu Beginn steht das Vororchester, in dem die Schüler ab dem 2. Unterrichtsjahr mitspielen. Mit leichten Stücken und technischen Grundelementen sowie mit Akkordketten wird das Zusammenspiel geübt.

Danach folgen die Ensembles I + II. Hier werden Literaturstücke in didaktisch geordneter Reihenfolge erarbeitet und aufgeführt. Außer klassischen Stücken und Filmmusikbearbeitungen werden auch bearbeitete Stücke aus dem Rockbereich gespielt. Gitarrenquartette werden u.a. für den Wettwerb Jugend musiziert zusammengestellt.

Es gibt immer wieder besondere Highlights wie Jugendmusiziert, Konzerte im Stadtsaal sowie Gastkonzerte bei anderen Veranstaltern. Ein besonderes Highlight liegt schon etwas zurück. Im Dezember 2010 machte sich das Quartett zu einer Konzertreise zur Partnerstadt Kapfenberg in Österreich auf, mit zwei Konzerten und Radiomitschnitt.

Infobox
Das Gitarrenorchester probt wöchentlich am Dienstag um 18 Uhr (Lt. Herr Wiese)
Das Gitarrenensemble/ Quartett probt wöchentlich am Mittwoch um 18 Uhr (Lt. Herr Golenia)
Das Gitarrenquartett mit sehr fortgeschrittenen Schülern probt nach Absprache, teils in Probephasen (Lt. Herr Kienbaum).