Jugend musiziert

Am 27.01.2018 fand in der Musikschule Frechen der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt in den Wertungen für Duo Klavier und ein Streichinstrument und in der Solowertung E-Bass (Pop)

Hier die Ergebnisse des Wettbewerbs in Frechen
Hier die Ergebnisse des Wettbewerbs der Teilnehmer aus Frechen

Jugend musiziert - Wettbewerbe für das instrumentale und vokale Musizieren der Jugend unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Gefördert von Bund, Ländern, Kommunen und der Sparkassen-Finanzgruppe.

Die Musikschule der Stadt Frechen führt den Wettbewerb seit vielen Jahren gemeinsam mit den Musikschulen des Erftkreises aus. Die Schüler der Musikschule sind dabei sehr erfolgreich. Viele 1. Preise auf Regionalebene sowie Weiterleitungen zum Landeswettbewerb und zum Bundeswettbewerb zeigen dies deutlich.


Hier ein Gruppenfoto der Frechener Preiträger am Regionalwettbewerb 2012:


Hier das Gitarrenquartett der Musikschule Frechen beim Landeswettbewerb 2011:


 


       

Termine
Sa, 10. November 2018 -
Gastkonzert
Di, 13. November 2018 -
Musik aus Russland
Mi, 14. November 2018 - Mi, 14. November 2018
Vorspiel der Gitarrenklassen Bernd Golenia und Nils Moog
Di, 20. November 2018 -
Vorspiel Querflöte und Klavier von Ellen Reger
Di, 27. November 2018 -
Vorspiel Violine