Local Heroes

Local Heroes - eine feste Größe im Rhein-Erft-Kreis

Seit 1996 zeigen Bands aus dem Rhein-Erft-Kreis ihr Können auf DEM Musik-Event im Kreis. Die Anzahl der Bands und das Interesse beim Publikum steigt dabei von Jahr zu Jahr an. Und das mit gutem Grund. Denn Local Heroes dient jungen Bands als hervorragende Plattform sich zu präsentieren und unter absolut professionellen Bedingungen aufzutreten. Außerdem lernen sich die jungen Bands und Musiker untereinander kennen, knüpfen Netzwerke und Beziehungen und schaffen so eine Basis für viele weitere Auftritte.

Hinzu kommt, dass eine Teilnahme am Wettbewerb absolut kostenlos ist, was bei vielen gewerblichen Contests anders ist. Die jungen Bands haben demnach nichts zu verlieren und können bei "Local Heroes" eigentlich nur gewinnen.

Sieben Kommunen des Rhein-Erft-Kreises beteiligen sich bereits an den Vorauswahlen zu "Local Heroes" (Bergheim, Bedburg, Pulheim, Kerpen, Erftstadt, Elsdorf und Hürth). Dieses Jahr ist auch erstmalig das Kreiskulturbüro des Rhein-Erft-Kreises an der Organisation des Wettbewerbs beteiligt. 

Das Finale findet dabei immer im Medio.Rhein.Erft, der Kultur- und Eventstätte in Bergheim, statt. Schon alleine die Tatsache auf einer so großen Bühne spielen zu können, motiviert viele Bands sich bei Local Heroes zu bewerben.

 

 

 


       

Termine
Sa, 10. November 2018 -
Gastkonzert
Di, 13. November 2018 -
Musik aus Russland
Mi, 14. November 2018 - Mi, 14. November 2018
Vorspiel der Gitarrenklassen Bernd Golenia und Nils Moog
Di, 20. November 2018 -
Vorspiel Querflöte und Klavier von Ellen Reger
Di, 27. November 2018 -
Vorspiel Violine